LebensRhytmus
LebensRhytmus

Information zur Heilung Seelenprogramm Nr.18.

Wurzeln und Flügel

Liebe , Klarheit und Sicherheit auf allen Ebenen.

Wurzeln und Flügel bedeutet: Urvertrauen, Sicherheit, Selbstvertrauen, Freiheit, Halt, Unabhängigkeit, Fülle und Reichtum...

Wenn sich die Flügel ausbreiten können, so dass du sehen kannst, was gerade in dir aber auch in anderen geschieht, erhebst du dich aus dem was dich klein und unscheinbar macht! Wichtig ist  sich nicht in den Wurzeln anderer wieder zu spiegeln, oder Halt zu suchen!  Wer sich in den Wurzeln der anderen Menschen und deren Gelübde, Verwünschungen, Mustern und Themen und vieles mehr verwurzelt, engt sich ein und saust damit wohlhabend oder arm, so will ich es benennen immer wieder im Kreis der sich wichtig wie hier übermittle, nicht so schnell wieder lösen kann! Alles was ist, aus einer höheren Ebene zu betrachten, schenkt Freiheit.  Aus der Vogelperspektive über Ängste, Zweifel, Unausgeglichenheiten und vieles mehr zu schauen, bietet  Vertrauen und Sicherheit. Wäre es nicht schön gerade in sehr verwirrenden, ungeordneten, ängstlichen und zweifelnden Zeiten über alles was ist, den Überblick zu behalten? Ja das ist es. Ehe man sich versieht, ist alles was ist halb so schlimm, denn WIR sozusagen, sehen alles was ist aus einer höheren Ebene und betrachten damit das was ist, immer wieder mit dem Gefühl der Sicherheit, dass das Ende überschaubar ist. Ein neues Bewusstsein und viele neue Aspekte öffnen Türen.  Was sich auch immer zeigen will, ist in der Klarheit und in der Wahrheit angeschlossen. Alles aus einem höheren Bewusstsein zu sehen und das was stört verändern zu wollen, liegt nun wieder in deinen Händen!

Ich bin Jesus Christus,

 

Wurzeln verleihen Stabilität.


Unausgeglichene Wurzeln die sich im Laufe des Lebens bilden stehen für Altlasten, alte Muster und Themen, Karma  das sich demnach auch lösen will. Während der gesamten Lebenszeit spiegelt sich nicht nur im physischen Körper alles was sich als Karma angeschlossen hat, sondern auch im emotionalen Bereich, der sich damit auseinandersetzen soll.
Die Heilung Nr. 18, Wurzeln und Flügel ist mehr ein manifestieren von Wurzeln die aufrecht und stabil in der Linie, in der man selbst verwurzelt bleiben will angeschlossen werden. Geheim bleiben wird dabei sozusagen nichts, denn WIR Meister und Engel nehmen alles was andere an Wurzeln angeschlossen haben, aber auch die  Wurzeln die man den anderen abgenommen hat, oder auch bewusst selbst an sich angeschlossen hat, aus der psychischen, physischen und allen feinstofflichen Ebenen heraus. Neu angeschlossen wird die eigene Wurzel, die sich in alle Richtungen ausbreiten und festigen darf, um im Laufe der Jahre, als die eigene Wurzel   angenehm, sicher und wohlwohlend empfunden wird.


Flügel verleihen Freiheit und Unabhängigkeit.

Wurzeln geben Halt und Stabilität

Beides miteinander angeschlossen zu halten, verleiht Stabilität und Ausgeglichenheit, Gesundheit und Versorgt sein und damit das Gefühl der Sicherheit und des inneren Friedens der sich nach und nach auch im Außen darstellt.

Die emotionalen Bedürfnisse eines Kindes, wenn es zur Welt kommt sind Wurzeln und Flügel, denn das eine bedingt das andere. Beides gehört zusammen. Wurzeln die sich wie ich bereits übermittelt habe über alles was im Außen angeboten ist, manifestieren, gehören sehr oft den anderen Menschen oder Familienmitgliedern. Schocks, Ängste und ungelöste emotionale Blockaden, werden dem Kind ( innerem Kind) nicht erlauben, seine Flügel auszubreiten.
Alles was damit angeboten ist, ist eine Art Funktion, die sich im funktionieren bestimmter Abläufe wieder spiegelt.
Wir, ich bin Jesus Christus, Mutter Maria, Gott Vater unser aller,  werden eure Wurzeln und Flügel  wieder ausgelichen. In allen Menschen hier auf der Erde ist das geprägt sein, eines unstimmigen Alltags, aber auch bestimmter Erfahrungen und Ereignisse meist der Grund sich aus eines der beiden zu lösen, denn damit will man sich selbst immer wieder, so glaubt man, schützen. Schutz ist allen Menschen das wichtigste Bedürfnis. Beschützt zu sein, heißt; auf der emotionalen Ebene, Wärme, Geborgenheit und Sicherheit. Die Versorgung im Mutterlaib ist über die Mutter gewährleistet. Ein schützender Bauch indem alles ist was ein Kind braucht. Kaum zur Welt gekommen, liegt der Leib sozusagen außerhalb der schützenden Hülle, so ist meist die erste Erfahrung, die Kälte die sich über den gesamten Körper verteilt und wahrgenommen wird. Oft entsteht hier das Gefühl der Schutzlosigkeit und des Ausgeliefertseins. Wurzeln zu bilden heißt demnach; wichtig wie dies ist, dass sich das Familienleben in einem harmonischen Kreislauf aufbaut, und gewährleistet ist, Schutz und Sicherheit in allem was ist über die Familie anzubieten. Die Familienmitglieder sind demnach die wichtigsten Menschen die sich einem kleinen Kind anbieten wollen. Wer auch immer diese Rolle übernimmt, ist verantwortlich für die ersten Wurzeln und die ersten Flügel!

 

Die FRAGE ist:
Wer? ist jetzt aus der Familie eingebettet, geborgen, beschützt, getragen, verwurzelt in sich selbst und damit auch mit weit ausgebreiteten Flügeln angeschlossen, alles was ist zu überblicken und zu meistern.?!

Die neuen Energien machen sehr viel schneller möglich, vieles aus der Vogelperspektive also aus einer höheren Ebene zu erkennen und sich damit Wurzeln und Flügel anzuschließen. Dennoch, muss zuallererst alles was einmal verwurzelt wurde das nicht angenehm empfunden wurde mit den dazugehörigen Muster und Themen aufgelöst werden. Um die dazugehörigen Flügel wieder zuzulassen, heißt es, muss jemand da sein der sich anbietet, den vollkommen Schutz und die vollkommene Versorgung sicher zu stellen!
Ist dies allen Menschen angeboten? NEIN!


Wurzeln und Flügel heißt die Heilung.

Was ist unumgänglich bei dem Gedanken darüber nachzudenken, was alles angenommen wurde. All das aufzuschreiben.

Der erste Teil der Heilung ist, sich darüber im Klaren zu werden:
Wer hat mich geprägt?

Urgroßvater / Mutter, Vater, Mutter, Geschwister, Onkel, Tante, Arbeitgeber, Partner, Freunde, usw.

Im Aufschreiben geschieht folgendes:

Alle Personen sie sich seit der Geburt angeschlossen haben verliehen einen Teil der Wurzeln, die sich damit  wieder spiegelten. Wichtig ist jetzt, die Namen der Personen aufzuschreiben die gerade in der Kindheit, aber auch im Wachstum, emotional das geprägt haben,was heute hier und jetzt den roten Faden immer wieder spiegelt. So wie sich oft zeigt, das Gefühl entsteht als lebe man das Leben der Menschen in den eigenen Reihen. Die Menschen die sich in der Prägung immer wieder sehr positiv angeboten hatten, zu prägen, sahen alles aus einem höheren Blickwinkel! So sind dies die Menschen und Personen die einem selbst Flügel verliehen. Wer auch immer dies war, ist im WIR angeschlossen und selbst im emotionalen Bereichen, meist so etwas wie ein Rettungsanker der sich  angeschlossen hat.
Wurzeln die sich im eigenen Raum wiederspiegeln sollten, sind im Erwachsen werden wortwörtlich  betrachtet, die, die sich als Flügel im Gedankengut meist nur im Gedankengut, als sprichwörtlich Hirngespinst wieder spiegeln. Um die eigenen Wurzeln zu bilden, bedingt es wiederrum Flügel, denn wer nicht auch sehen kann was ihm selbst Flügel verleiht, kann sich nicht Wurzeln in einem von Grundauf erfüllten und reichen Leben.

Die Heilung ist sehr zeitaufwändig und kostet hier einen Ausgleich von mehreren Stunden für einen Selbst, aber auch für das Medium.
Das Medium ist Kanal, aus dem möglich wird die Wurzeln aller anderen die zu einer Prägung aus den eigenen Reihen geführt haben, am Wurzelkanal zu entfernen und damit anzuschließen was im (Hirngespinst!!) Wünsche,Träume, Bedürfnisse, Ziele) in den Flügeln sozusagen angeschlossen werden will. Das Medium wird über ihren Kanal die Reihenfolge erfragen und damit auch das was sich ordnen darf, im ursprünglichen durch ihren Kanal so wie es zu euch gehört wieder an euch anschließen.

So ist diese Heilung zu sehen wie ein wiederherstellen der eigenen Einzigartigkeit die sich damit hier auf der Erde, als das Ich bin, die ich bin, Ich bin der ich bin, wieder anschließen darf.
Natürlich bedingt dies deiner Mitarbeit!


Alles was geschieht ist wurzelnd und weitreichend annehmbar für die Personen die sich damit neu in ihrem eigenen Raum wieder finden, der damit Flügel verleiht, die einen Überblick anbieten, der sich als vollkommenes Leben wieder spiegelt.

 

Kosten /Ausgleich:

Im Ganzen hat diese Heilung einen Ausgleich von 400 €

 

Die Ausgleich ist im voraus zu bezahlen.
Es wird 1 Termin vereinbart, der 2-3 Stunden dauert.


So können auch pro Monat 133,34 € bezahlt werden.
Bei Ratenzahlung werden 2 Termine vereinbart, a´1,5 Stunden.


Während der Heilung ist es wichtig in der Ruhe zu sein, und sich in dieser Zeit hinzulegen, ohne gestört zu sein.


Zu sehen ist diese Heilung wie eine Aufstellungsarbeit, in der jedoch 4 Personen aufgestellt werden und somit die ursprüngliche Ordnung wieder hergestellt werden darf.
So auch können eigene Muster und unbewusste Gedankenmuster, frühere Leben und vieles mehr gelöst werden. Es wird gelöst was gelöst werden darf. Die Wurzeln der verschiedenen Personen die sich in einem selbst verwurzelt haben, werden gelöst und damit die selbstauferlegten Wurzeln, wichtig wie diese zu diesem Zeitpunkt waren, werden entfernt und zurück gegeben. So kann dies oft sehr schmerzvolle Prozesse wieder spiegeln. Die Flügel sind immer wieder das was sich anbieten will, aufgrund eigener Bedürfnisse, Sehnsüchte, Wünsche und Ziele.

Nach dem ablösen der fremden Wurzeln, werdet ihr immer wieder angeschlossen in einem Wurzelgeflecht, das sich wie bei einer Pflanze ordnet und damit tief und fest in euch verwurzelt. So auch die Flügel damit wachsen werden. Je mehr sich aus den eigenen Bedürfnissen, Wünschen und Zielen anschließt, desto mehr ist damit angeboten die Flügel für den eigenen Weg auszubreiten. Dies kann oft bis zu einem Jahr oder auch länger, bis max. 4 Jahre dauern.

Die Heilung zu beginnen und alle 3 Monaten zu wiederholen, bis alles geordnet ist, wäre sinnvoll.

Das was sich wurzeln will, heißt; Geduld, Frieden, Gesundheit, Weitsicht, Liebe und Achtsamkeit mit sich selbst und anderen!

Ich bin Jesus Christus.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Heilerin der neuen Zeit, Medium Andrea Alanis Stauber Channeling / Coaching Chiemseestr.14, 83101 Rohrdorf / Lauterbach Telefon: 08032/9888690 Email-Adresse: info@lebens-rhythmus.de